Lagerhallen von Dipl.-Ing. Fr. Bartram GmbH & Co. KG

Spezialisiert auf den Bau von Lagerhallen bereits seit etlichen Jahren

Unterschiedliche Hersteller zeigen preiswerte Angebote für Fertighallen. Solchen Lagerhallen fehlt aber die Möglichkeit einer individuellen Modifikation. Eine verwendbare Lagerhalle in Kaltenkirchen ist nicht gleich eine funktionale Lagerhalle. Die maßgeschneiderte Ausrichtung der Lagerhallenentwürfe, die Ihnen die Dipl.-Ing. Fr. Bartram GmbH & Co. KG zeigt, macht es ausführbar, jegliche Bedürfnisse zu beachten. Von der Planung bis hin zur Schlüsselübergabe bieten wir professionellen Lagerhallenbau für mittelständische Unternehmen in Kaltenkirchen.

Bei der Planung Ihrer Lagerhalle in Kaltenkirchen durch unser versiertes Team bei der Dipl.-Ing. Fr. Bartram GmbH & Co. KG gehen wir vollständig auf Ihre Voraussetzungen ein. Mit Fachpersonal aus den verschiedenen Gebieten des Baus wird, nach erfolgter Planung und Beratung, Ihr Bau realisiert. Lassen Sie sich von uns beraten. Wir freuen uns auf Sie!

Ihre Vorzüge für Kaltenkirchen

Wir möchten Ihnen bei der Dipl.-Ing. Fr. Bartram GmbH & Co. KG bewusst keine Fertighallen anbieten. Mit den auf Ihre Forderungen abgestimmten Lagerhallen erhalten Sie eine Halle, die Sie mit Ihrem Unternehmen optimal verwenden können. Wir nutzen für unsere Konzepte genormte Grundelemente, die wir dann im Detail an Kundenanforderungen ausrichten.

Zu den verschiedenen Bauobjekten, die wir bieten, gehören zum Beispiel Lagerhallen, Logistikhallen, Baumarkthallen, Hallen im Bereich des Bürobaus, Sporthallen und Autohäuser, aber auch Tiefkühlhallen. Fokussiert sind wir auf die Strukturen der mittelständischen Unternehmen.

Auch können unsere Kunden aus Kaltenkirchen von unserer langjährigen Erfahrung profitieren. In Norddeutschland sind wir schon seit Jahrzehnten tätig. Beim Bau von Lagerhallen ist es uns nicht unbedingt wichtig, den Bau im Allgemeinen weiter zu optimieren. Es ist uns eher wichtig, den Wandel in den Bedürfnissen der Nutzer zu erkennen und zu berücksichtigen. Unsere Aufgabe liegt folglich ganz konkret auch darin, Konzepte auszuarbeiten, die den Bedürfnissen der Kunden ideal gerecht werden.

Lagerhallen

Recht verschiedene Anforderungen gibt es bei den Lagerhallen. Was man einmal unter einem Lagerhaus verstand, wird heute aber nur noch selten verwirklicht, denn inzwischen ist beinahe jede Lagerhalle auch ein Logistikzentrum: Waren werden in das Lager eingebucht, kommissioniert und in einem möglichst kurzen Zeitraum an den Kunden geliefert. Eine schlichte Halle, in der Waren einfach nur abgestellt werden, ist nicht mehr praktikabel.

Ein Lagerhaus in Kaltenkirchen kann im Prinzip auch schlicht nur aus vier Wänden, einer Dachkonstruktion und einem Eingang bestehen. Um eine funktionelle Lagerhalle zu erhalten ist aber mehr nötig. Erhalten Sie von Dipl.-Ing. Fr. Bartram GmbH & Co. KG ein exakt auf Ihre Bedürfnisse abgestimmtes Konzept für Ihre Lagerhalle.

Ablauf eines "üblichen" Projektes

"Von der Vision zum Projekt" ist der Leitspruch eines jeden Vorhabens der Dipl.-Ing. Fr. Bartram GmbH & Co. KG. Haben wir den ersten Kontakt zum Kunden aufgebaut, beginnen wir damit, Aussagen zu den Vorraussetzungen für das Objekt zu sammeln. Hierdurch erzielen wir, das unser Konzept exakt auf die Anforderungen des Gewerbes und die zukünftige Arbeit im Gebäude angestimmt ist. Wir erfüllen den Wunsch unserer Kunden nach einem perfekt angelegten Gebäude.

Natürlich ist bei der Konzeption eines Lager auch ein gutes Zusammenspiel mit dem Bauamt notwendig, was mit dem Team der Dipl.-Ing. Fr. Bartram GmbH & Co. KG garantiert ist. Es kommt auch vor, dass Vorgaben, Begrenzungen und Normen einzuplanen sind, die den Auftraggebern nicht bewusst sind. Einige Beispiele sind Vorraussetzungen für die Bodenbeschaffenheit, die beabsichtigte Größe der Halle und natürlich die Lage. Um solche Dinge genau abklären zu können, ziehen wir unsere Analysten und Ingenieure hinzu. Lassen Sie sich von uns spezifisch zu den Bedingungen für Ihren Lagerhallen-Bau in Kaltenkirchen informieren.

Ein Bauprojekt ist komplex und so wird bei der Dipl.-Ing. Fr. Bartram GmbH & Co. KG nicht allein über den Bau selber gesprochen. Das Bauen ist das, was abschließend passiert. Absolut notwendig sind auch eine ausführliche Untersuchung, Beratung und Planung. Und dazu sind wir Profis. Unseren Kunden bieten wir den Vorteil, dass sie nicht eine Menge Architekten- und Ingenieurbüros, Sachverständige, Statiker und Baubetriebe kontaktieren müssen. Mit nur einem Vertragspartner können Sie so Ihr ganzes Projekt verwirklichen lassen. So können Sie sich nicht nur darauf verlassen, dass wir die Verantwortlichkeit für den problemlosen Verlauf übernehmen, Sie können sich mit uns als Partner auch Zeit und Geld sparen. Wir tragen für Ihr Bauprojekt in Kaltenkirchen die ganze Haftung und ersparen Ihnen auch viel Anstrengung.

Aufgaben dabei, eine Lagerhalle zu realisieren

Beim Bau eines Lagerhauses muss grundsätzlich darauf geachtet werden, welchen Zweck sie erfüllen soll. Das gesamte Unternehmen muss darauf angepasst sein. Fortlaufende Vorgänge im Unternehmen, die vom Gebäude unterstützt werden sollten, stellen eine weitere Aufgabe dar. Gleichgültig zu welcher Jahres- und Tageszeit: Die Lagerhalle in Kaltenkirchen sollte konstante Umstände ermöglichen. Des Weiteren steht die individuelle Ausrichtung im Mittelpunkt der Verwirklichung des Bauprojekts durch die Dipl.-Ing. Fr. Bartram GmbH & Co. KG.

Dipl.-Ing. Fr. Bartram GmbH & Co. KG - das Unternehmen für Kaltenkirchen

Den Familienbetrieb Dipl.-Ing. Fr. Bartram GmbH & Co. KG gibt es schon seit dem Jahr 1953 mit Tätigkeit besonders im Norden Deutschlands. Als Ingenieur- und Architekturbüro sowie fachkundiges Bauunternehmen für schlüsselfertige Lagerhallen in Kaltenkirchen können wir mit unserem internen Fertigteilwerk alle Ideen unserer Auftraggeber wahr werden lassen.

Nachhaltig und ökologisch

Die Bauweise bei der Dipl.-Ing. Fr. Bartram GmbH & Co. KG ist immer sehr nachhaltig angelegt. Die Materialien, die zum Bau genutzt werden, sind Naturprodukte wie bspw. Stahl und Beton und darum zu einem großen Teil recyclebar. Werden Werkstoffe nicht mehr gebraucht, können Sie geschreddert und eingeschmolzen werden um neue Produkte herzustellen.

Bei unseren Lagerhallen in Kaltenkirchen achten wir obendrein auf die Energieeffizienz indem wir wärmeoptimiert bauen. Die großflächigen Dächer der üblichen Lagerhallen lassen sich auch herausragend mit Photovoltaikanlagen bestücken, was eine attraktive Zusatzmöglichkeit darstellt. Die Montage der Anlage und die benötigten Strombedarfsberechnungen übernehmen dann gerne unterschiedliche Unternehmen, mit denen wir ebenfalls zusammenarbeiten.

Unsere Kunden kommen nicht allein aus Kaltenkirchen, sondern auch aus Kiel.